Datenschutz

1. Daten­schutz ?!

Allgemeine Hinweise

Die fol­genden Hin­weise geben einen einfachen Über­blick darüber, was mit Deinen per­sonen­be­zo­gen­en Daten passiert, wenn Du meine Web­site be­suchen.

Per­sonen­be­zo­gene Daten sind alle Daten, mit denen Du per­sönlich iden­ti­fi­ziert werden kannst. Aus­führ­liche In­for­ma­tio­nen zum Thema Daten­schutz ent­nimmst Du meiner unter diesem Text auf­ge­führten Daten­schutz­er­klärung.

Daten­er­fas­sung auf meiner Website

Die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Website erfolgt durch den Web­site­be­treiber. Dessen Kon­takt­daten kannst Du dem Im­pres­sum dieser Web­site entnehmen.

Wie erfasse ich Deine Daten?

Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du mir diese mit­teilst. Hier­bei kann es sich z.B. um Daten han­deln, die Du in einer E-Mail an mich sendest.

Andere Daten werden auto­matisch beim Besuch der Web­­site durch IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. In­ter­net­browser, Be­triebs­system oder Uhr­zeit des Seiten­aufrufs). Die Er­fassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du meine Web­site be­trittst.

Wofür nutze ich Deine Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehler­freie Be­reit­stel­lung der Web­site zu ge­währ­leisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzer­ver­hal­tens verwendet werden.

Welche Rechte hast Du hin­sicht­lich Deiner Daten?

Du hast jederzeit das Recht un­ent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Empfänger und Zweck Deiner ge­speicher­ten personen­be­zo­gen­en Daten zu erhalten.

Du hast außerdem ein Recht, die Be­richt­igung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten zu ver­langen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Daten­schutz kannst Du dich jeder­zeit unter der im Im­pres­sum an­­ge­ge­ben­en Adresse an mich wenden.

Des Weiteren steht Dir ein Be­schwer­de­recht bei der zu­ständ­igen Auf­sichts­be­hörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Dritt­an­bie­tern

Beim Besuch meiner Website kann Dein Surf-Verhalten sta­tis­tisch aus­gewertet werden. Das ge­schieht vor allem mit so­ge­nan­nten Analyse­program­men.

Die Analyse Deines Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym. Das Surf-Verhalten kann nicht zu Dir zurück­verfolgt werden. Du kannst dieser Analyse widers­prechen oder sie durch die Nicht­be­nutzung be­stimmter Tools verhindern. Detail­lierte In­for­ma­tionen dazu findest Du in der folgenden Datens­chutz­erklärung.

Du kannst dieser Analyse wider­sprechen. Über die Wider­spruchs­möglich­keiten werde ich Dich in dieser Daten­schutz­er­klärung in­form­ieren.

2. All­ge­meine Hinweise und Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Datenschutz

Ich nehme den Schutz Deiner per­sönlichen Daten sehr ernst.

Deine personen­be­zog­enen Daten behandel ich ver­trau­lich und ent­sprech­end der ge­setz­lichen Daten­schutz­vor­schriften sowie dieser Daten­schutz­erklärung.

Wenn Du diese Web­site nutzt, werden ver­schie­de­ne per­son­en­be­zogene Daten erhoben. Per­son­en­be­zog­ene Daten sind Daten, mit denen Du per­sönlich identi­fiziert werden kannst.

Die vorliegende Daten­schutz­er­klärung er­läutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie er­läutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Ich weise darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Internet (z.B. bei der Kom­muni­kation per E-Mail) Sicher­heits­lücken auf­weisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur ver­ant­wort­lich­en Stelle

Die ver­antwort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Web­site ist:

Martin Ritz
Thurneysserstr. 5
13357 Berlin

E-MAIL: RITZBLICK@GMAIL.COM
TELEFON: +49(0)17631011890

Ver­ant­wort­liche Stelle ist die natür­liche oder jurist­ische Person, die allein oder ge­meinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Ver­ar­bei­tung von per­son­en­be­zo­genen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Deiner Ein­willigung zur Daten­ver­ar­bei­tung

Viele Vorgänge zur Daten­ver­ar­bei­tung sind nur mit Deiner aus­drück­lichen Ein­wil­li­gung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Ein­wil­li­gung jederzeit widerrufen.

Dazu reicht eine formlose Mit­teilung per E-Mail an mich. Die Recht­mäßig­keit der bis zum Wider­ruf er­folg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unberührt.

Beschwerde­recht bei der zuständigen Auf­sichts­behörde

Im Falle daten­schutz­recht­licher Verstöße steht dem Be­trof­­fenen ein Be­schwer­de­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde zu.

Zuständige Aufsichts­behörde in daten­schutz­recht­lich­en Fragen ist der Landes­daten­schutz­be­auftragte des Bundes­landes Berlin.

Eine Liste der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kontakt­daten können fol­gen­dem Link ent­nommen werden:

https://­www.bfdi.bund.de>>

Recht auf Daten­über­tragbar­keit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grund­lage Deiner Ein­wil­ligung oder in Er­fül­lung eines Ver­­trags auto­ma­tisiert verarbeite, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinen­lesbaren Format aus­händigen zu lassen.

Sofern Du die direkte Über­tragung der Daten an einen anderen Ver­ant­wort­lichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Ver­schlüssel­ung

Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­gründen und zum Schutz der Über­tragung ver­­trau­licher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adress­zeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browser­zeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüs­selung aktiviert ist, können die Daten, die Du an mich übermittelst, nicht von Dritten mit­gelesen werden.

Auskunft,
Sperrung,
Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetz­lichen Be­stim­mungen jeder­zeit das Recht auf un­ent­gelt­liche Auskunft über Deine ge­speich­er­ten per­sonen­be­zogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema per­sonen­be­zo­gene Daten kannst Du dich jeder­zeit unter der im Impressum an­ge­ge­benen Adresse an mich wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lichten Kontakt­daten zur Über­sendung von nicht aus­drücklich angeforderter Werbung und Informations­materialien wird hiermit widersprochen.

Als Betreiber der Seiten behalte ich mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbe­in­for­ma­tionen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Daten­er­fass­ung auf meiner Website

Cookies

Die Internet­seiten verwenden KEINE so ge­nannte Cookies.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch In­for­ma­tio­nen in so genan­nten Server-Log-Dateien, die Dein Browser auto­matisch an mich über­mittelt.
Dies sind:

• Browsertyp und Browser­version
• verwendetes Betriebs­system
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Server­anfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammen­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­arbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vor­ver­trag­licher Maßnahmen gestattet.